Wandern

Übungsleiter/in:
Telefon: E-Mail:
Wann: Wer: Wo:

Seit 1990 bietet unsere Wandersparte zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) Wanderungen an. Unsere erste Wanderung z.B. führte uns auf den Brocken. Auch Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein waren schon Wanderziele von uns.

Z.Zt. suchen wir uns Ziele im Umkreis von ca. 100 – 150 Kilometern aus, Die Anfahrt erfolgt per Bus. Die Wanderstrecken liegen zwischen sechs und zwölf Kilometern, sind also für Jung und Alt leicht zu bewältigen. Auch Nicht-Mitglieder des MTV Ahlerstedt sind herzlich willkommen.

Die Termine werden jeweils durch Aushang und über unsere Homepage angekündigt.

 

MTV-Wanderung im Königsmoor Hagen

Am Sonntag, den 12.Mai, trafen sich 40 Teilnehmer auf dem REWE-Parkplatz. Der Aldag-Bus startete pünktlich um 08:00 Uhr Richtung Beverstedt Nähe Bremerhaven. Zur kurzen Frühstückspause parkten wir bei der sehr gut restaurierten Wassermühle Deelbrügge. Wie der Zufall es wollte: der benachbarte Bauer sah uns und fragte, ob wir Interesse hätten, die Mühle von innen anzuschauen – Natürlich !!!  So kamen wir noch zu einer kostenlosen Vorführung über des frühere bäuerliche "Müllerdasein". (Übrigens, der Bauer hat Verwandte in Ahlerstedt….)

Weiter ging es nach Hagen im Bremischen, wo wir unsere Wanderung beginnen wollten.

An der Burg Hagen vorbei führte unser Wanderweg ins idyllische Königsmoor, ein unter Naturschutz stehendes wieder vernässtes Moorgebiet. Herrlich, dieses wunderschöne helle Birkengrün, das blühende Wollgras und wir mittendrin. Darauf mussten wir natürlich auch mal eine kleine Schnapspause einlegen ….

Links und rechts unseres Weges sahen wir viele wunderschöne Wasserflächen und Moorpflanzen, also: nicht vom Weg abkommen ! Ein kleiner Regenguss konnte unsere gute Laune nicht verderben – trinken wir eben noch mal einen….Und schon kam die Sonne hervor !!!

Von einer Aussichtsplattform hatten wir einen herrlichen Rundblick über das gesamte Königsmoor. Sogar einen Kranich haben wir gesehen. Dem Rundweg folgend durch die Dreptewiesen gingen wir dann wieder Richtung Burg Hagen. Die sieben Kilometer kamen uns überhaupt nicht lang vor !

Zürück in der Ortsmitte konnten einige nicht an der schönen Eisdiele vorbeigehen….

Um 13.00 Uhr waren alle wieder im Bus und ab ging es nach Bremerhaven. Im „Schaufenster Fischereihafen“ angekommen, sahen wir schon, dass auf dem grossen Platz –wahrscheinlich extra für uns- ein Bauernmarkt stattfand. Essen, Trinken, und Bummeln war jetzt für alle angesagt. Pünktlich um 16:30 Uhr startete unser Bus Richtung Heimat. 18:00 Uhr: Ahlerstedt hat uns wieder, es war ein toller Tag !